Wir lieben Freiburg, weil..

... es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt - dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Wir suchen Sie für das Amt für Kinder, Jugend und Familie als

Sachbearbeiterin (a) Amtsvormundschaften

Ihre Aufgaben
  • Sie führen Amtsvormundschaften und Amtspflegschaften und üben in diesem Rahmen das Sorgerecht aus und übernehmen die gesetzliche Vertretung der Mündel und pflegen den Kontakt mit diesen
  • Sie beraten und begleiten sowohl die Mündel als auch deren Angehörige
  • Sie wirken in gerichtlichen Verfahren mit
Das bringen Sie mit
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik, der Sozialwirtschaft oder der Erziehungswissenschaft
  • Idealerweise besitzen Sie den Führerschein Klasse B
  • Sie bringen ein sicheres Auftreten, Einfühlungsvermögen, Entscheidungsfreude, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit mit
Wir bieten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Entgeltgruppe S 12 TVöD in Teilzeit (50%)
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team verbunden mit attraktiven Arbeitgeberangeboten (z.B. Hansefit, hoher Zuschuss zum JobTicket, Fahrradleasing, vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Sayincan, 0761/201-8370.

Bewerben Sie sich online bis 11.12.2022 auf diese Stelle
(Kennziffer E7603).

Veröffentlicht am 15. November 2022

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg