Wir lieben Freiburg, weil..

... es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt - dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Wir suchen Sie für das Amt für Schule und Bildung als

Digitalisierungsberaterin (a)

Freuen Sie sich auf diese Aufgaben
  • Sie beraten und begleiten die Freiburger Schulen zu Digitalisierungsthemen
  • Sie bilden die Schnittstelle zwischen Pädagogik und Technik: Die Überführung von pädagogischen Nutzungsanforderung der Schulen in fachlich-technologische Anforderungen ist Ihre neue Herausforderung
  • In Ihren Händen liegt die inhaltlich-fachliche Planung von Veränderungsmaßnahmen im Bereich des Digitalen Lernens
  • Auch die Durchführung von Expertenaustauschen sowie eine stetige Marktbeobachtung mit dem Schwerpunkt „Nutzungsmöglichkeiten der Infrastruktur“ gehören zu Ihren künftigen Arbeitsfeldern
Ihr Profil
  • Sie haben eine der folgenden Qualifikationen:
    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium - bevorzugt im Bereich Medienpädagogik, Mediendidaktik, Wirtschaftsinformatik, Bildungswissenschaften, Digitales Lernen
    • oder die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • Bestenfalls können Sie mit bereits gesammelter Berufserfahrung punkten und auf Erfahrungen im digitalen Bildungswesen oder aus der öffentlichen Verwaltung zurückgreifen
  • Ihre umfassenden Kenntnisse über den Einsatz und Umgang mit digitalen Medien, eine hohe Affinität zu digitalen Lerntechnologien und deren Einsatz runden Ihr Profil ab
  • Sie sind kommunikativ, überzeugen mit Ihrem sicheren Auftreten und können Ihre analytischen, lösungsorientierten Fähigkeiten gewinnbringend einsetzen
Wir bieten Ihnen
  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit, die im Rahmen der familienfreundlichen Arbeitsgestaltung auch in Teilzeit mit einem Umfang von mindestens 80 % besetzt werden kann mit Bezahlung in Besoldungsgruppe A 11 LBesO bzw. Entgeltgruppe 10 TVÖD – je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Zukunft gestaltendes Arbeiten an der Schnittstelle zwischen pädagogischen und medialen Anforderungen in einem motivierten Team
  • Ein attraktives Anstellungspaket von Hansefit über gesunde Kantinen bis zum bezuschussten Jobticket oder einer betrieblichen Altersvorsorge

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Allgaier, 0761/201-2372.

Bewerben Sie sich online bis 05.02.2023 auf diese Stelle
(Kennziffer E9132).

Veröffentlicht am 10. Januar 2023

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg