Wir lieben Freiburg, weil..

... es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt - dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Sorgen Sie dafür, dass die Energiekrise keine Krise bleibt! Auch die Stadt Freiburg steht momentan vor den großen Herausforderungen der Klima- und Energiewende sowie der Digitalisierung und baut diese Bereiche deutlich aus. Haben Sie Lust, hier aktiv mitzuwirken und das öffentliche Leben nachhaltig zu prägen?

Dann bewerben Sie sich beim Gebäudemanagement Freiburg als

Technische Administratorin (a) für Gebäudeautomation

Wir betreuen alle stadteigenen Gebäude hinsichtlich baulicher Maßnahmen, Energiemanagement, Reinigung, Betrieb und Vermietung. Hierzu zählen Schulen, Kindergärten, Türme, Museen und Verwaltungsgebäude, aber auch Großprojekte wie z.B. das Rathaus im Stühlinger oder das Schulzentrum Dietenbach. Das Fachgebiet Gebäudeautomation ist Teil des Teams Energiemanagement und sorgt für den einwandfreien und komfortablen Betrieb der Gebäudetechnik sowie das Energiecontrolling aller städtischen Gebäude sowohl im Bereich des Gebäudebetriebs, der Instandhaltung als auch bei der Planung von neuen Gebäuden.

Haben Sie Lust…
  • sich beim Aufbau und der Planung der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik in den von uns betreuten Gebäude zu beteiligen?
  • diese Anlagen zu betreiben, das Störmanagement und mögliche Wartungen zu regeln sowie darüber hinaus auch die Nutzerinnen (a) der Systeme (z.B. Hausmeisterinnen (a) in einem Kindergarten) zu schulen?
  • Ihre Programmiererfahrungen sowie Kenntnisse im Bereich der Anlagenplanung und Baudurchführung bei der täglichen Arbeit für die Freiburger Bevölkerung einzusetzen?
Und bringen folgende Voraussetzungen mit?
  • Einen Abschluss als Meisterin (a) oder die Weiterbildung zur staatlich geprüften Technikerin (a) oder ein abgeschlossenes Studium (a) in den Bereichen Elektrotechnik (bevorzugt für Gebäudesystemintegration), Sanitär-, Heizungs- oder Lüftungstechnik / Versorgungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Hierbei möchten wir gerne auch Personen ansprechen, die als Meisterin (a) oder staatl. gepr. Technikerin (a) Lust haben, sich im Rahmen verschiedener Fortbildungen für die Stelle zu qualifizieren und die internen Aufstiegsmöglichkeiten zu nutzen
  • Idealerweise Berufserfahrung oder gute Kenntnisse im Bereich der Gebäudeautomation oder aus dem Bereich Elektro- oder Versorgungstechnik mit Schwerpunkt MSR oder GLT
Dann können Sie sich darauf freuen
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit der Möglichkeit im Rahmen des Gleitzeit-Modells Ihre Arbeitszeiten familienfreundlich zu gestalten und auch die Möglichkeit des Home-Office zu nutzen
  • Viele attraktive Arbeitgeberleistungen wie z.B. eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, einen hohen Zuschuss zum JobTicket, eine Mitgliedschaft bei Hansefit oder vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 TVöD (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen), mit einer Jahressonderzahlung sowie einer leistungsorientierten Prämie
...und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Roséfort, 0761/201-2440.

Bewerben Sie sich online bis 12.02.2023 auf diese Stelle
(Kennziffer E6648).

Veröffentlicht am 16. Januar 2023

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg