Wir lieben Freiburg, weil..

... es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt - dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Wir suchen Sie für das Amt für Kinder, Jugend und Familie als

Bezirkssozialarbeiterin (a)

Wir sind viele Kolleginnen (a) und bei uns ergeben sich stetig Veränderungen durch die unterschiedlichen persönlichen Lebenssituationen (…Mutterschutz, Elternzeit, Arbeitszeitreduzierungen…). Daher sind bei uns immer wieder Zeitverträge zu besetzen. Wir freuen uns auf Sie!

Darum geht’s in unserer Arbeit
  • Sie sind die erste Adresse für Familien mit individuellen Problemlagen und für soziale Herausforderungen im Quartier und bieten Unterstützung durch erzieherische Hilfen und sorgen für den Kinderschutz, ggf. kümmern Sie sich auch um Inobhutnahme, Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher nach unbegleiteter Einreise
  • Sie sind sowohl im Amt als auch vor Ort im Quartier präsent, u.a. leisten Sie auch Bereitschaftsdienste für unaufschiebbare Fälle – insbesondere bei Kindeswohlgefährdungen und Konflikt- und Krisensituationen
  • Sie arbeiten mit Hilfe- und Ratsuchenden jeglichen Alters und in den verschiedensten Lebenslagen zusammen und wirken in familiengerichtlichen Verfahren mit
Das braucht’s dafür
  • Sie haben eine der folgenden Qualifikationen bzw. erwerben diese innerhalb von drei Monaten:
    • Sie sind staatlich anerkannte Sozialarbeiterin (a) oder staatlich anerkannte Sozialpädagogin (a) oder
    • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Heilpädagogik und – soweit nach jeweiligem Landesrecht vorgesehen – mit staatlicher Anerkennung als Heilpädagogin (a) oder
    • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Erziehungswissenschaft mit Berufserfahrung in der sozialen Arbeit oder im pädagogischen Bereich
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B
  • Sie hören aufmerksam und geduldig zu und respektieren unterschiedliche Meinungen, in Gesprächen halten Sie die Zügel in der Hand und steuern zielorientiert eine Lösung an und Sie bringen Fortbildungs- und Verantwortungsbereitschaft mit
Das gibt’s von uns
  • Befristete Beschäftigungsverhältnisse in Entgeltgruppe S 14 TVöD mit unterschiedlichen Arbeitszeitumfängen
  • Eine vielseitige und selbständige Tätigkeit in einem kollegialen Team mit regelmäßiger Fortbildung und Supervision

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Elsner, 0761/201-8600.

 Wir führen regelmäßig Vorstellungsgespräche. Wenn Sie zu uns passen und wir Ihnen nicht sofort einen Zeitvertrag anbieten können, merken wir Ihre Bewerbung gerne für künftige Bedarfe vor.

Veröffentlicht am 14. März 2022

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg