Wir suchen Sie für das Amt für Schule und Bildung als

Fachkräfte (w/m/d) für die Schulkindbetreuung

• an der Johannes-Schwartz-Schule in Lehen

• an der Tunibergschule in Opfingen sowie

• an weiteren Freiburger Grundschulen

Sie haben Spaß an der Arbeit mit Schulkindern?
  • Sie betreuen, bilden und erziehen die Schüler_innen im Rahmen des Schulkonzeptes
  • Sie fördern ganzheitlich pädagogisch die Entwicklung von Kompetenzen im sozialen, kulturellen, kreativen, sprachlichen und kommunikativen Bereich
  • Schulkindbetreuung ist weit mehr als Hausaufgabenbegleitung – vor allen Dingen übernehmen Sie die gruppenübergreifende Freizeitgestaltung am Nachmittag sowie die Ferienbetreuung
  • Mit allen am Schulleben Beteiligten arbeiten Sie kooperativ zusammen
Das ist Ihr pädagogisches Handwerkszeug
  • Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte_r Erzieher_in bzw.   eine andere pädagogische Qualifikation nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG) o d e r
  • Eine abgeschlossene Ausbildung/ein abgeschlossenes Studium und mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Betreuung, Bildung und Erziehung von größeren Kindergruppen mit der Bereitschaft zur Nachqualifizierung
  • Sie besitzen Fachkompetenz im Bereich der Pädagogik und Entwicklung von Kindern
  • Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zeichnen Sie aus
Wir bieten Ihnen
  • Mehrere unbefristete Stellen in Teilzeit mit ca. 33 % (13h/Wo.) bis ca. 82 % (32h/Wo.) ab 09/2019 an der Johannes-Schwartz-Schule und an der Tunibergschule
  • laufend mehrere unbefristete und befristete Stellen in Teilzeit mit ca. 38% (15h/Wo.) bis ca. 77% (30h/Wo.) an weiteren Freiburger Grundschulen
  • Feste Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche im Zeitrahmen von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr mit der Bereitschaft zum Teildienst
  • Bezahlung in Entgeltgruppe S 4 bzw. S 8a TVöD - je nach Vorliegen der Voraussetzungen
  • Begleitung und Mitgestaltung der Umsetzung des neuen pädagogischen Betreuungskonzeptes an der jeweiligen Grundschule mit Unterstützung einer Teamleitung vor Ort und einer pädagogischen Fachberatung sowie Supervision
  • Tolle Fortbildungs- und Gesundheitsangebote, u.a. eine Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hansefit“ sowie einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“

Bewerben Sie sich jetzt!
Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Albrecht, 0761/201-2304,
Frau Suter, 0761/201-2316 oder Frau Rohrer, 0761/201-2312

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer E1105 per E-Mail möglichst in einer Anlage an bewerbung-asb@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 31. Dezember 2099

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg