Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Garten- und Tiefbauamt als

Facharbeiter (w/m/d) für die Industriegleisanlage in Freiburg

Ihre Baustelle
  • In Ihrer Funktion als Facharbeiter und stellv. Betriebsleiter überwachen und überprüfen Sie die Gleisanlage gemäß den Vorgaben des Eisenbahnamtes
  • Sie sind für die Betriebssicherheit der im Eisenbahnbetrieb eingesetzten Fahrzeugen, zum Beispiel eine Diesellok verantwortlich, darüber hinaus kümmern Sie sich um Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Weichen, am Gleisbett und allen weiteren Gleisbauteilen
  • Sie kontrollieren die Unterhaltungsarbeiten von beauftragten Fremdfirmen
  • Je nach Bedarfslage unterstützen Sie die übrigen Arbeitsgruppen des Garten- und Tiefbauamtes auf den anderen Baustellen
Ihr Werkzeugkoffer
  • Sie haben eine Abgeschlossene Ausbildung als Schlosser_in, als Mechaniker_in als Tiefbauarbeiter_in oder als Gleisbauarbeiter_in
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung im Gleisbau
  • Im Optimalfall haben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten nach dem aktuellen Stand der Gleisbautechnik
Darauf können Sie bauen
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bis Entgeltgruppe 7 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, in Kombination mit weiteren attraktiven Leistungen der Stadtverwaltung Freiburg als Arbeitgeberin wie zum Beispiel einen hohen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr oder auch den bezuschussten Eintritt in den Fitnessverbund „Hansefit“
  • Eine vielseitige und selbstständige Tätigkeit in einem kleinen Team

Bewerben Sie sich jetzt!
Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Weis, 0761/201-4720

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer E5597 bis 07.04.2019
per E-Mail möglichst in einer Anlage an bewerbung@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 11. März 2019

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei der Stadt Freiburg