Wir suchen Sie für das Fachamt Digitales und IT als

Systemadministrator _in Virtual-Desktop-Infrastruktur

Das wird Ihnen Spaß machen
  • Sie sind in einem Team von Spezialist_innen zuständig für die Konzeption, den Betrieb und die Weiterentwicklung der zentralen Virtual-Desktop-Infrastruktur und des darüber bereitgestellten Standard-Desktops, einschließlich des externen Zugangsportals
  • Sie erarbeiten neue technische Konzepte zur Bereitstellung moderner, auch mobiler Arbeitsplätze
  • Sie betreuen die zentrale Steuerung von Servern und Endgeräten mit Gruppenrichtlinien und Scripten und sind auch zuständig für den Betrieb des städtischen Verzeichnisdienstes (Active Directory) und der Master-Server (Domänen-Controller)
  • Sie führen operative Maßnahmen im Rahmen von Serviceaufträgen des Auftragsmanagements durch und analysieren/bewerten den Bedarf an Soft- und Hardware
Das ist Ihr Input
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im IT-Bereich oder über ein abgeschlossenes sonstiges Hochschulstudium mit mehrjähriger Berufserfahrung aus dem IT-Bereich in vergleichbaren Bereichen oder über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker_in mit mehrjähriger Berufserfahrung in vergleichbaren Bereichen mittlerer oder größerer Organisationen
  • Sie besitzen bestenfalls über vertiefte Kenntnisse im Einsatz von VDI-Technologie (CITRIX, XenApp/XenDesktop) in virtualisiertem, hochverfügbaren RZ-Umfeld und haben Erfahrung mit Verzeichnisdiensten (Active Directory) und Gruppenrichtlinien
  • Sie sind ein innovations- und technikbegeisterter Mensch, der bereit ist, sich zukunftsrelevantes „KnowHow“ anzueignen und die Mitarbeiter_innen mit ins Boot zu nehmen. Sie arbeiten service- und bedarfsorientiert, es fällt Ihnen leicht Lösungs-Strategien zu entwickeln
Das ist Ihr Output
  • Eine unbefristete Stelle mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 11 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Sie profitieren nicht nur von Ihrem neuen kompetenten Team sondern auch von umfangreichen Arbeitnehmervorteilen, wie z. B. dem JobTicket, Hansefit oder unserem umfangreichen Fortbildungs- und Gesundheitsprogramm

Diese Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden. Da die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein Ziel unserer Stadtverwaltung ist, möchten wir ausdrücklich Frauen auffordern, sich zu bewerben.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Dages, 0761/201-5570.

Bewerben Sie sich online bis 08.03.2020 auf diese Stelle
(Kennziffer E8159).

Veröffentlicht am 10. Februar 2020

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg