Wir suchen Sie für das Amt für Migration und Integration als

Sachbearbeiter _in Wohnraumverwaltung

Ihre Aufgaben
  • Sie sind für die Aufnahme und Unterbringung von Geflüchteten und Spätaussiedlern in den kommunalen Wohnheimen und Wohnungen zuständig
  • Sie bearbeiten Verlegungswünsche und koordinieren die Verlegungsmaßnahmen innerhalb der verschiedenen Wohnheime. Die Anfragen von/zu untergebrachten Bewohner_innen bearbeiten und entscheiden Sie selbständig
  • Sie üben das Hausrecht aus und arbeiten mit der Polizei zusammen, z.B. erstatten Sie Strafanzeige
  • Sie bestellen die Ausstattungsgegenstände für die Wohnheime und Wohnungen
Das bringen Sie mit
  • Sie haben eine der folgenden Qualifikationen
    • die Laufbahnbefähigung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
    • sind Verwaltungsfachangestellte_r oder haben eine vergleichbare abgeschlossene Verwaltungsausbildung
    • sind Rechtsanwalts- oder Steuerfachangestellte_r oder
    • haben eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich.
  • Idealerweise bringen Sie  Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht, Vergaberecht und Ausländerrecht mit
  • Sie sind ein Organisationstalent, arbeiten gerne im Team und sind aufgeschlossen für andere Kulturen und soziale Randgruppen
Wir bieten
  • Ein bis 31.01.2021 befristetes Beschäftigungsverhältnis mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 a TVöD in Vollzeit
  • Eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit und viele attraktive Arbeitgebervorteile, bspw. einen hohen Zuschuss zum JobTicket

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Helde, 0761/201-6372.

Bewerben Sie sich online bis 14.06.2020 auf diese Stelle (Kennziffer E2226).

Veröffentlicht am 20. Mai 2020

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg