Wir suchen Sie für das Garten- und Tiefbauamt als

Oberbauleiter _in Großprojekte in der Abteilung Verkehrswegebau

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen die Projektsteuerung für Bauvorbereitung, die Ausführung und den Projektabschluss von bedeutenden städtischen Großprojekten wie z. B. umfangreiche Erschließungsmaßnahmen, Stadtbahnprojekte oder die Umgestaltung bedeutender Stadtstraßen
  • Als verantwortliche_r Projektleiter_in nehmen Sie die Bauherrenvertretung wahr und übernehmen die eigenständige Ausschreibung und Vergabe der Bauprojekte
  • Sie prüfen und bewerten u. a. die Berechtigung von Nachträgen und nehmen Bauleistungen ab
  • Sie vertreten die Bauprojekte nach außen und innen, von der Präsentation in Bürgerversammlungen, im Internet sowie in der Presse bis hin zur Erstellung von Gemeinderats- und Fachausschussdrucksachen
Das bringen Sie mit
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bauwesen sowie den Führerschein der Klasse B
  • Berufserfahrung im Bau von Verkehrsanlagen erleichtert Ihre Arbeit, ebenso wie in der örtlichen Bauleitung vorzugsweise bei Straßenbauprojekten, in der Projektleitung und der Bauoberleitung
  • Sie kennen die einschlägigen technischen Regelwerke (z. B. HOAI) sowie zusätzliche technische Vorschriften im Straßenbau (z. B. ZTV-Asphalt) und sind bewandert im Planungs- und Vertragsrecht
  • Sie zeichnen sich aus durch eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Sie verstehen es alle Beteiligten an den relevanten Stellen einzubinden und erreichen so einen Konsens im Rahmen der Zielvorgaben
Damit können Sie planen
  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit ab dem 01.03.2021 mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. bewertet nach Besoldungsgruppe A 13 g. D. LBesO, je nach Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • Eine sehr verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Die Chance Freiburgs Stadtbild entscheidend zu prägen und von einem attraktiven Anstellungspaket zu profitieren (z. B. flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge und „Hansefit“)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Schley, 0761/201-4531, und Herrn Bühler, 0761/201-4530.

Bewerben Sie sich online bis 08.11.2020 auf diese Stelle
(Kennziffer E5649).

Veröffentlicht am 02. Oktober 2020

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg