Wir suchen Sie für das Amt für öffentliche Ordnung als

Sekretär_in der Amtsleitung

Das wird Ihnen Freude machen
  • Sie managen die Terminkoordination und -organisation für die Amtsleitung und erledigen sämtliche anfallende Sekretariatsaufgaben
  • Sie übernehmen Aufgaben in der Personal- oder allgemeinen Verwaltung. Beispielsweise führen Sie die Urlaubs- und Krankenkartei oder überwachen die Vorlage von Strafanträgen und -anzeigen (z. B. wegen Beleidigungen der Mitarbeitenden im Gemeindevollzugsdienst)
  • Sie behalten alles im Blick, sind zentrale Anlaufstelle, verwalten Telefonate sowie den Posteingang und  -ausgang, sind für das Fristenmanagement innerhalb des Amtes verantwortlich und kümmern sich um das interne und externe Beschwerdemanagement (z. B. Führen der Statistik)
Das bringen Sie mit
  • Sie haben eine
    • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, als Rechtsanwaltsfachangestellte_r, als Verwaltungsfachangestellte_r bzw. eine abgeschlossene vergleichbare Verwaltungsausbildung und idealerweise Berufserfahrung in einem Sekretariat oder
    • eine mindestens einjährige abgeschlossene (Schul-) Ausbildung im Sekretariatsbereich oder im Bereich Managementassistenz und Berufserfahrung im Sekretariatsbereich
  • Sie überzeugen durch Ihre gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, arbeiten selbstständig und sind fit in der EDV
  • Als Organisationstalent haben Sie alles im Blick und sorgen für reibungslose Abläufe. Es fällt Ihnen leicht sich auf unterschiedliche Situationen und Gesprächspartner einzustellen und adressatengerecht zu kommunizieren
Das können Sie erwarten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 8 TVöD - je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen - in Vollzeit
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Kontakten innerhalb des Amtes, der Stadtverwaltung und externen Organisationen
  • Attraktive Arbeitgebervorteile wie Gesundheitsangebote, u. a. durch eine Kooperation mit dem Fitnessverbund Hansefit, sowie einen hohen Zuschuss zum Jobticket

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Künzle, 0761/201-4802.

Bewerben Sie sich online bis 13.12.2020 auf diese Stelle
(Kennziffer E4469).

Veröffentlicht am 18. November 2020

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg