Wir suchen Sie für die Stadtkämmerei als

Stellv. Abteilungsleiter _in städtische Beteiligungen

Die Stadt Freiburg ist an 15 privatrechtlichen Unternehmen und an 5 Eigenbetrieben unmittelbar beteiligt und Mitglied in 8 Zweckverbänden

Daran beteiligen Sie sich
  • Sie unterstützen die Verwaltungsspitze und den Gemeinderat in sämtlichen beteiligungsspezifischen Fragestellungen und wirken beim finanzbezogenen Controlling der städtischen Unternehmens-beteiligungen und Eigenbetriebe mit
  • Bei Gründung und Umstrukturierung von stadtverbundenen Unternehmen erarbeiten Sie in Abstimmung mit anderen Ämtern Strategien sowie Handlungsempfehlungen und koordinieren die Umsetzung
  • Sie unterstützen die Gesellschaften hinsichtlich ihrer Wirtschaftsplanung und nehmen an Aufsichtsratssitzungen teil
  • Sie wirken bei Beschlussfassungen mit, indem Sie Beschlussvorlagen für die Verwaltungsspitze, Geschäftsführungen und Eigenbetriebsleitungen verfassen, prüfen und mit den betroffenen Ämtern und Unternehmen abstimmen
Das bringen Sie mit
  • Sie sind fachlich qualifiziert durch Ihr abgeschlossenes (bevorzugt wissenschaftliches) Hochschulstudium der Betriebswirtschaft, der Volkswirtschaft oder der Rechtswissenschaften (2. jur. Staatsexamen oder Master of Laws
  • Bestenfalls haben Sie einschlägige Berufserfahrung, möglichst im Bereich von Unternehmens-beteiligungen der öffentlichen Hand oder der Wirtschaftsprüfung sowie Kenntnisse im Steuer- und Bilanzrecht
  • Sie können gut analysieren, komplexe Sachverhalte transparent darstellen und haben ein überzeugendes Auftreten. Ebenfalls zeigen Sie Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick sowie ein Gespür für unterschiedliche Akteure und Interessenslagen
Darauf können Sie zählen
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit bis Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. eine nach Besoldungsgruppe A 13hD LBesO bewertete Vollzeitstelle – je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine vielseitige Herausforderung mit einem hohen Maß an fachlicher Eigenverantwortung
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen, wie z. B. flexible Arbeitszeitmodelle, ein hoher Zuschuss zum JobTicket sowie tolle Fortbildungs- und Gesundheitsangebote

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Ternes, 0761/201-5120.

Bewerben Sie sich online bis 07.03.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E4478).

Veröffentlicht am 10. Februar 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg