Ihre Aufgabe: Die Gestaltung einer modernen Bildungslandschaft in einer der attraktivsten Städte Deutschlands

Bildung ist der Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe und Chancengleichheit. Gute Schulbildung stellt die Weichen für die Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen, vor denen unsere Gesellschaft steht. Gemeinsames Anliegen aller Akteur_innen der Freiburger Bildungslandschaft ist es, durch vielfältige Kooperationen und Projekte, diese Bildung für alle Kinder und Jugendlichen der Stadt zu ermöglichen.

Die Stadt Freiburg sucht Sie als

Amtsleiter _in Amt für Schule und Bildung

So verbessern Sie die Rahmenbedingungen für ein zukunftsfähiges Bildungssystem:
  • Mit ausgeprägten Managementfähigkeiten steuern Sie ein Team von rund 460 Mitarbeitenden und sind diplomatische_r Vermittler_in zwischen den verschiedenen Bildungsakteur_innen
  • Sie wirken maßgeblich an der Pflege und Ausgestaltung der vielfältigen Freiburger
    Bildungslandschaft mit und sichern damit  Chancengerechtigkeit und Nachhaltigkeit
  • Konkret gestalten Sie die Schulträgerschaft für unsere 70 öffentlichen Schulen und behalten dabei neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen konsequent die
    bildungspolitischen Ziele der Stadt insbesondere in den Themenfeldern  Bildungsteilhabe, Ganztagsbetreuung und Digitalisierung im Blick
  • Auch die Arbeit des Planetariums als Ort naturwissenschaftlicher Bildung fällt in Ihren Verantwortungsbereich
  • Sie geben der kommunalen Bildungspolitik einen verbindlichen, strukturellen Rahmen und wecken bei allen Beteiligten die Begeisterung für die Vielfalt und das Potenzial einer aktiven Stadtgesellschaft
Gute Gründe für Ihre Bewerbung:
  • Sie tragen wesentlich dazu bei, Bildung als Voraussetzung für Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Entwicklung zu sichern und weiterzuentwickeln
  • Was Sie heute auf den Weg bringen, wird die Bildungschancen folgender  Generationen nachhaltig positiv beeinflussen
  • Ein motiviertes und engagiertes Team freut sich auf Sie und auf die gemeinsame Fortentwicklung der Freiburger Bildungslandschaft
  • Ihren Einsatz belohnen wir mit einer nach Besoldungsgruppe B 2 LBesO bewerteten Stelle oder mit einer unbefristeten Stelle mit außertariflicher Bezahlung
  • Von Hansefit über gesunde Kantinen und Kinderbetreuung bis Jobticket… wir  bieten Ihnen einiges an Nebenleistungen
Das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften, Erziehungswissenschaften oder zweites Staatsexamen Lehramt
  • Durch mehrjährige Berufserfahrung im höheren Dienst oder dem höheren Dienst vergleichbaren Tätigkeit in einer Verwaltungs-, Forschungs- oder Bildungs- einrichtung treten Sie souverän und gelassen auch bei anspruchsvollen Themen in den Dialog mit unterschiedlichsten Interessensgruppen von Politik über Verwaltung bis zu Bildungseinrichtungen
  • Mit Ihrer Führungserfahrung begleiten Sie Ihre Mitarbeitenden empathisch und zielgerichtet durch Entwicklungsprozesse
  • Ein Schwerpunkt Ihrer Erfahrung liegt in den Bereichen Schulplanung und 
    -entwicklung, Schulrecht und Schulträgerschaft, wo Sie mit Planungs-, Steuerungs- und Projektmanagementkompetenz glänzen
  • Damit die Arbeit allen jeden Tag Freude macht, legen wir gleichermaßen Wert auf Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen

Sind Sie bereit, die Zukunft junger Freiburger_innen mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Alle weiteren Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Breyer unter der 0761/201-2010.

Da die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein personalwirtschaftliches Ziel unserer Stadtverwaltung ist, möchten wir ausdrücklich Frauen auffordern, sich zu bewerben.

Bewerben Sie sich online bis 18.04.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E1217).

Veröffentlicht am 24. März 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg