Wir suchen Sie für das Amt für städtische Kindertageseinrichtungen als

Leiter_in der inklusiven Kindertageseinrichtung am Seepark

Das packen Sie an
  • Sie sind Leitung der 6-gruppigen inklusiven Kindertageseinrichtung am Seepark für Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt
  • Sie gestalten gemeinsam mit Ihrem 27-köpfigen Team die Weiterentwicklung der Einrichtung unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Stadtteils
  • Sie steuern die Personal- und Teamentwicklung und bilden gemeinsam mit Ihrem Team pädagogische Fachkräfte aus
  • Sie arbeiten im Rahmen der Erziehungspartnerschaft vertrauensvoll mit den Eltern zusammen
Sie passen zu uns, wenn
  • Sie staatlich anerkannte_r Erzieher_in sind, einen Bachelor in Pädagogik der Kindheit oder eine andere Qualifikation entsprechend § 7 Abs. 6 Ziff. 1 KiTaG haben
  • Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft mitbringen, von der offenen Arbeit überzeugt sind und bestenfalls schon mit dem infans-Konzept gearbeitet haben
  • Sie  Leitungserfahrung haben und bereits Kenntnisse über die Umsetzung von Inklusion in einer Kindertageseinrichtungen sammeln konnten
  • Sie durch Ihr hohes Verantwortungsbewusstsein, Ihr sicheres Auftreten, Ihre Kommunikationsstärke und Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit bei uns punkten können
Wir bieten Ihnen
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit in Entgeltgruppe S 15 TVöD
  • Die Förderung Ihrer Weiterentwicklung durch Fortbildungen, pädagogische Fachberatung und Supervision
  • Weitere Vorteile wie ein umfangreiches Gesundheitsmanagement, einen hohen Zuschuss zum JobTicket oder eine betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen? Herr Sdun, 0761/201-6540 beantwortet sie gerne.

Bewerben Sie sich online bis 18.04.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E9060).

Veröffentlicht am 24. März 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg