Wir suchen Sie für den Eigenbetrieb Friedhöfe als

1. Betriebsleiter_in

Darum geht‘s
  • Leitung des Eigenbetriebes Friedhöfe und den einzelnen Aufgabenbereichen der Friedhofsverwaltung, des Bestattungsdienstes (Betrieb gewerblicher Art), dem Krematorium (Betrieb gewerblicher Art) und der Friedhöfe mit insgesamt ca. 60 Mitarbeitenden
  • Strategische und zukunftsorientierte Entwicklung von Konzepten für die Friedhöfe (z. B. Gestaltung von Grabfeldern, Nutzung von Freiflächen) unter Berücksichtigung der städtischen Ziele und der sich verändernden Bestattungskultur
  • Repräsentation des Eigenbetriebes mit seinen Themen innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung, z. B. in politischen Gremien bzw. im Rahmen von Öffentlichkeitsarbeit oder bei der Kontaktpflege zwischen den Fachverbänden,  den örtlichen Bestattungsunternehmen, den Friedhofsgärtnereien, den Bildhauerbetrieben und den Religionsgemeinschaften
Das erwarten wir
  • Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechts-, Verwaltungs-, Sozial-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften oder die Laufbahnbefähigung für den höheren Verwaltungsdienst
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder einer vergleichbaren Einrichtung, idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung aus dem Bereich des Friedhofswesens
  • Sie sind schon einige Jahre Führungskraft und haben Freude daran für die unterschiedlichen Berufsgruppen der Organisationseinheit Verantwortung zu übernehmen
  • Sie handeln zielorientiert und wirtschaftlich. Mit Kooperationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick überzeugen Sie, Ihre Innovationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz bringen Sie gewinnbringend ein
  • Sie treten sicher auf, sind empathisch und lassen sich auch bei Themen mit emotionaler Bedeutung nicht aus der Ruhe bringen
Das geben wir
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bis Entgeltgruppe 15 bzw. Übernahme ins Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 15 LBesO je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen mit vielen Vorzügen des öffentlichen Dienstes (Jobticket, Hansefit, betriebliche Altersvorsorge uvm.)
  • Eine Chance, eigenverantwortlich mit einem eingespielten Team auch gesellschaftlich emotionale Themen und Projekte zu gestalten

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Bürgermeister Breiter, 0761/201-5000.

Bewerben Sie sich online bis 18.04.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E8188).

Veröffentlicht am 24. März 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg