Wir suchen Sie für das Vermessungsamt als

Ingenieur _in der Fachrichtung Kartographie, Geomatik oder Geomedientechnik

Das werden Sie lieben
  • Sie sind verantwortlich für die Führung und Weiterentwicklung des Amtlichen Stadtplanwerkes (Datenhaltung, kartographische Gestaltung z.B. über SLDs, Qualitätsmanagement, Stadtplanredaktion, Druck)
  • Sie übernehmen kartographische und graphische Dienstleistungen (z.B. Flyer, Deckblätter etc.) und GIS-Dienstleistungen (Geodatenaufbereitung, Geodatenanalyse, Visualisierung).  Hierzu beraten und betreuen Sie Kund_innen und städtische Dienststellen hinsichtlich der Produkte und berechnen die Leistungen für diese Dienstleistungen
  • Sie erstellen gemeinsam mit den technischen Ämtern Stellungnahmen zu Straßenbenennungen
  • Im Rahmen der Aus- und Fortbildung geben Sie Ihr Wissen an Mitarbeitende, Referendar_innen, Praktikant_innen und Auszubildende weiter
Das bringen Sie mit
  • Sie sind fachlich qualifiziert durch ein abgeschlossenes Studium im Fachbereich Kartographie, Geomatik oder Geomedientechnik und verfügen über Berufserfahrung bei der Visualisierung von Informationen mit Raumbezug
  • Idealerweise bringen Sie umfangreiche Kenntnisse im Bereich Kartographie, Geoinformation und digitale Reprographie, des Urheber- und Datenschutzrechts sowie in der Datenmodellierung und in Geoinformationssystemen mit
  • Ihnen macht es Spaß, komplexe Inhalte so aufzubereiten, dass sie für Nutzer_innen leicht zu verstehen sind und  eigenverantwortlich Lösungen durch Abwägung unterschiedlicher Anforderungen zu erarbeiten
  • Ihre Kundenorientierung, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit runden Ihr Profil ab
Das bieten wir
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, in dem Sie Ihre kreativen Ideen im Rahmen der gegebenen Voraussetzungen ausleben können
  • Ein attraktives Anstellungspaket (z.B. flexible Arbeitszeiten, hoher Zuschuss zur Regiokarte, Hansefit, betriebliche Altersvorsorge)

Diese Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Schonefeld, 0761/201-4270.

Bewerben Sie sich online bis 02.05.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E3434).

Veröffentlicht am 01. April 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg