Wir suchen Sie für das Amt für Migration und Integration als

Mitarbeiter _in Servicebüro

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen klassische Sekretariatsaufgaben und die Postverteilung, -versendung und –scannung der Abteilung  Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht
  • Sie erteilen Auskünfte an städtische und externe Dienststellen und versenden Lichtbilder sowie elektronische Akten (per Scan und über das Programm Ladiva) u.a. an Behörden, Polizei und Gerichte
  • Sie sind verantwortlich für das zentrale E-Mail-Postfach der Abteilung und den internen Telefondienst
Das bringen Sie mit
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung
    • als Verwaltungsfachangestellte_r bzw. eine abgeschlossene vergleichbare Verwaltungsausbildung
    • als Rechtsanwalts- oder Steuerfachangestellte oder
    • im kaufmännischen Bereich
  • Im besten Fall haben Sie bereits Berufserfahrungen im Sekretariats- oder Assistenzbereich gesammelt
  • Als Organisationstalent haben Sie in jeder Situation den Überblick und runden Ihr Profil durch sehr gute EDV-Kenntnisse - insbesondere der MS-Office-Anwendungen - ab
Wir bieten
  • Ein auf zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis mit Bezahlung in Entgeltgruppe 6 TVöD in Vollzeit , die im Rahmen der familienfreundlichen Arbeitsgestaltung auch in Teilzeit mit einem Umfang von mind. 80% oder mit zwei Teilzeitkräften zu je 50% besetzt werden kann
  • Eine lebhafte Stelle mit viel Kontakt
  • Attraktive Arbeitgebervorteile wie ein hoher Zuschuss zum JobTicket und die Kooperation mit Hansefit

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Walter, 0761/201-6440.

Bewerben Sie sich online bis 24.05.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E2263).

Veröffentlicht am 28. April 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg