Wir suchen Sie für die Stabsstelle Mobilität bei Bürgermeister Prof. Dr. Haag als

Leiter _in der AG Mobilität 2030

Ihre neue Herausforderung
  • Sie leiten und steuern die AG Mobilität 2030 (mit Ihnen drei Mitarbeitende) bei der Erarbeitung und laufenden Fortschreibung einer zukunftsweisenden Programmatik für eine nachhaltige Mobilität in der Stadt Freiburg und der Region. Hierbei berücksichtigen Sie politische Vorgaben sowie die Rahmendaten der städtischen Gesamtkonzeption, insbes. als Projektleitung bei der erstmaligen Erstellung eines Klimamobilitätsplanes
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Implementierung einer strategischen Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Mobilität und haben Freude daran, die AG Mobilität sowohl innerhalb der Stadtverwaltung als auch extern in politischen Planungsgremien und Bürgerversammlungen durch die Moderation von Besprechungen und Vorträgen zu vertreten
  • Sie erarbeiten Entscheidungsgrundlagen und Konzepte sowie Vorlagen für politische Gremien
  • Sie sind gefragt bei der Ideenfindung innovativer und kreativer Mobilitäts- und Verkehrskonzepte
Das bringen Sie mit
  • Sie sind fachlich qualifiziert durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/TU/TH/Master) vorzugsweise mit Bezug zur Thematik Verkehr oder Mobilität und verfügen über Berufserfahrung in leitender oder (Projekt-)steuernder Position, bevorzugt im Themenfeld des Verkehrs- oder Mobilitätswesens
  • Sie bringen Kenntnisse im Planungsrecht, Vergaberecht, in den technischen Regelwerken sowie über Finanzierungshilfen mit und haben im Idealfall Fachkenntnisse der Planungsabläufe und Planverfahren, in Verwaltungsverfahren sowie Verkehrsplanung, Verkehrswege- und Städtebau
  • Projektmanagement-Methoden sowie Techniken und Instrumente der Moderation beherrschen Sie sicher
  • Sie sind ein analytisch, interdisziplinär und vernetzt denkender Kopf, überzeugen durch Entschlusskraft und Verhandlungsgeschick und sind in der Lage, die sehr unterschiedlichen Themen- und Aufgabenbereiche zu steuern
Wir bieten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 15 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine verantwortungsvolle, kreative und neue Aufgabe mit weitreichenden konzeptionellen Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen, innovativen und zukunftsträchtigen Tätigkeitsbereich
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen, u.a. Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hansefit“, JobTicket, Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse des KVBW

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Bürgermeister Prof. Dr. Haag, 0761/201-4000.

Bewerben Sie sich online bis 04.07.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E3442).

Veröffentlicht am 07. Juni 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg