Wir suchen Sie für das Garten- und Tiefbauamt als

Ingenieur _in / Techniker _in / Meister _in im Bereich Bau als Sachbearbeiter _in und stellvertretende Sachgebietsleitung in der Baustellenkoordinierung

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen die eigenverantwortliche technische und terminliche Koordinierung aller städtischen Baustellen inkl. wichtiger Großvorhaben im öffentlichen Verkehrsraum und die entscheidungsreife Ausarbeitung in politisch bedeutsamen Fällen
  • Sie prüfen, bearbeiten und genehmigen Anträge auf Erteilung einer verkehrsrechtlichen Anordnung (§45 Abs. 6 StVO) im Rahmen von Straßenaufgrabungen und baulichen Sondernutzungen
  • Sie koordinieren und leiten Ortstermine und Besprechungen mit Baufirmen, Behördenvertretungen, Bürger_innen, Gewerbetreibenden etc., nehmen vollzogene Anordnungen ab und überwachen regelmäßig die Baustellenverkehrsregelung und -einrichtungen vor Ort
  • Sie bearbeiten Trassierungsanträge zur Leitungsverlegung durch Versorgungs- und Kommunikationsunternehmen
Das bringen Sie mit
  • Sie haben eine der folgenden Qualifikationen:
    • ein abgeschlossenes Studium als Bauingenieur_in oder
    • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte_r Bautechniker_in, vorzugweise Tiefbau oder als Meister_in im Baugewerbe, vorzugsweise Tiefbau oder Straßenbau, mit der Bereitschaft zur Weiterbildung im Rahmen unseres Qualifizierungsprogrammes
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und bringen idealerweise Kenntnisse und Berufserfahrung im Tief- und Leitungsbau sowie Kenntnisse über Baustellenverkehrsregelung und Verkehrssteuerung mit
  • Dank Ihrer analytischen Denkweise finden Sie gute Problemlösungen und  treten in Gesprächen und Verhandlungen sicher und überzeugend auf
Wir bieten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine selbständige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit regelmäßigen Außenterminen
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen, z.B. Gesundheitsangebote wie „Hansefit“, einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“ sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfassendes Qualifizierungsprogramm für Techniker_innen/Meister_innen, um Sie für ingenieurmäßige Tätigkeiten zu qualifizieren, z.B. durch Fortbildungen zu persönlichen und Methodenkompetenzen sowie fachliche Qualifizierungen

Weitere Informationen erhalten Sie bei Fr. Nückles, 0761/201-4643.

Bewerben Sie sich online bis 04.07.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E5666).

Veröffentlicht am 08. Juni 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg