Wir suchen Sie für das Gebäudemanagement Freiburg als

Architekt _in / Bauingenieur _in / Wirtschaftsingenieur _in als Nachtragsmanager _in im Sachgebiet Hochbau

Ihre Aufgaben
  • Sie sind für das Nachtragsmanagement inklusive Claim-Management zuständig
  • Sie geben Input bei der Ausarbeitung von Ingenieurleistungsnachträgen und erbringen Teilleistungen aus dem Bereich der Projektsteuerung und der Projektleitung
  • Sie unterstützen bei der Bauüberwachung, der Kosten- und Terminsteuerung sowie beim Controlling der Nachtragsbearbeitung
  • Sie wirken bei der Vertragsgestaltung (HOAI, VOB, BGB) mit und verhindern unberechtigte Forderungen in Abstimmung mit der Projektleitung sowie dem Rechtsamt
  • Aus Ihren Aufgabenbereichen dokumentieren Sie die daraus resultierenden Lessons Learned und implementieren die Informationen für das gesamte Team in unsere Standards
Das bringen Sie mit
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Architekt_in, Bauingenieur_in oder ein vergleichbares Hochschulstudium im Baumanagement oder Baubetrieb oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Wirtschaftsingenieur_in
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in der Projektabwicklung und Bauleitung größerer Projekte (über 1 Mio. € Baukosten) oder in der Nachtragsbearbeitung
  • Ihre Kenntnisse in der Projektleitung und Bauherrenvertretung sowie im Bereich HOAI/VOB/VOF und BGB setzen Sie genauso gekonnt ein wie Ihre Erfahrungen im Projektmanagement
  • Ihr Verhandlungsgeschick, Ihr Durchsetzungsvermögen sowie Ihr wirtschaftliches Denken helfen Ihnen bei der Vertragsgestaltung und Vertragsabrechnung
Wir bieten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein selbständiges und eigenverantwortliches Arbeitsfeld
  • Viele attraktive Arbeitgebervorteile, wie z.B. tolle Gesundheitsangebote, u.a. eine Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hansefit“, einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“, eine zusätzliche Altersrente über die Zusatzversorgungskasse der KVBW und vieles mehr, lassen Sie uns gerne darüber sprechen

Diese Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Roséfort, 0761/201-2440 oder Herrn Meyeringh 0761/201-2443.

Bewerben Sie sich online bis 24.10.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E6573).

Veröffentlicht am 28. September 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg