Wir suchen Sie für das Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen als

Leiter_in Zentralregistratur Fahnenbergplatz

Ihre Aufgaben
  • Sie haben die fachliche Leitung der Zentralregistratur. Das heißt Sie planen und koordinieren die anfallenden Aufgaben und strukturieren die Arbeitsabläufe sowie die Aufgabenerledigung. Sie sind für die fachliche Anleitung, Beratung und Qualitätssicherung in allen registraturspezifischen Fragen und EDV-Anwendungen zuständig
  • Sie sind für den Aufbau, die Strukturierung und Fortschreibung des Aktenplans sowie des Aktenverzeichnisses des Amtes und des Dezernat IV zuständig mit Umsetzung in der Aktenverwaltungssoftware. Dabei bringen Sie Ideen für die Umstellung auf die elektronische Aktenführung mit ein
  • Sie sind u. a. für die Anlage von Einzelakten, selbstständige Ablage des Schriftgutes sowie die Gewährleistung der Wiedervorlagen und Sicherstellung der Vorlage von Akten und Vorgänge  an die Führungskräfte und Fachbereiche zuständig
  • Sie ordnen den Posteingang auch mithilfe der entsprechenden EDV-Verfahren (Kolibri, FreiGis) zu und stellen die Abläufe der Ein- und Ausgangspost im Verwaltungsgebäude sicher
Das bringen Sie mit
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung:
    • als Verwaltungsfachangestellte_r bzw. eine abgeschlossene vergleichbare Verwaltungsausbildung oder die Angestelltenprüfung I
    • als Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste
    • als Justiz-, Rechtsanwalts- oder Steuerfachangestellte_r
    • im kaufmännischen Bereich
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, möglichst im Registraturbereich sowie fundierte Kenntnisse in Verwaltungsabläufen, im Boorberg-Aktenplan, den Datenschutzbestimmungen und des Fristenkatalogs
  • Sie punkten mit Ihren sehr guten EDV-Kenntnissen und Ihrem hohen Interesse an den Themengebieten Datenbanken, Digitalisierung und elektronische Schriftgutverwaltung
  • Ihr Verantwortungsbewusstsein, Ihre Freude am Detail und exaktem Arbeiten sowie Ihr Durchsetzungsvermögen verbunden mit Ihrer Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab
Wir bieten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 TVöD
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team mit Gestaltungsmöglichkeiten an der Schnittstelle zwischen Papier- und elektronischer Aktenwelt
  • Viele attraktive Arbeitgebervorteile, wie z.B. betriebliches Gesundheitsmanagement und einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“

Weitere Informationen erhalten Sie bei Fr. Hartenthaler-Beck, 0761/201-5310.

Bewerben Sie sich online bis 01.11.2021 auf diese Stelle (Kennziffer E6579).

Veröffentlicht am 08. Oktober 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg