Wir suchen Sie für das Gebäudemanagement Freiburg als

Sachbearbeiter _in Energiemanagement

Ihre Aufgaben
  • Sie sind als Hauptverantwortliche_r für das Energiemanagement-Monitoring zuständig. Dieses soll Teil des städtischen konvergenten Netzes und eine Verbindungs- und Datenaustauschstelle zwischen der Gebäudeautomation, dem energetischen Facility Management und des IT-Netzwerkes werden
  • Sie führen das Energiemanagement Monitoring ein, erfassen Grunddaten von Messstellen und technischer Sensorik sowie DDC Gebäudeautomationen von ca. 500 Gebäuden und bauen eine Monitoring-Leitstelle auf
  • Sie erstellen Datenpunkt- und Funktionslisten aller zu erfassenden Anlagen bzw. Anlagesystemen von Gebäuden und erarbeiten die Grundvoraussetzungen für umfassende Betriebsoptimierungen
  • Sie erfassen und ermitteln notwendige technische Standards für Funktionen-Erfassung von technischen Anlagen und Sensorik. Weiterhin prüfen und bewerten Sie die Bestands-Sensorik auf Eignung, ggf. Erneuerung und Erweiterung
Das bringen Sie mit
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Gebäudetechnik, Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Energiemanagement
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung bzw. Kenntnisse in der Gebäudeautomation oder im Anlagenbau HLSK oder in der Bauleitung von Sondergebäuden mit Schwerpunkt Elektro
  • Sie punkten mit Kenntnissen über passive und aktive Inhalte von Informationsschwerpunkten und Steuerungsschaltanlagen sowie den angebundenen aktiven IT-Netzen
  • Ihre Auffassungsgabe, Ihr analytisches Denken und strukturiertes Arbeiten sowie Ihre Durchsetzungsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab
Wir bieten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit etwas im Umweltschutz bewegen zu können und der Übernahme einer zentralen Kernaufgabe im Klimaschutz
  • Viele attraktive Arbeitgebervorteile, wie z.B. eine Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hansefit“, einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“, eine zusätzliche Altersrente über die Zusatzversorgungskasse der KVBW und vieles mehr, lassen Sie uns gerne darüber sprechen

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Sigmund, 0761/201-2461.

Bewerben Sie sich online bis 07.11.2021 auf diese Stelle
(Kennziffer E6580).

Veröffentlicht am 12. Oktober 2021

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg