Infos zur Ausbildung

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich in der Regel nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Die Höhe der Vergütungen pro Ausbildungsjahr werden bei den Vorstellungen der Ausbildungsberufe benannt.

Übernahmechancen

Nach erfolgreicher Ausbildung sind die Aussichten auf eine Weiterbeschäftigung bei der Stadt Freiburg ausgesprochen gut. Denn in den meisten Ausbildungsberufen ist der Bedarf an Nachwuchskräften hoch. In jedem Fall genießen die Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss eine sechsmonatige Einstellungsgarantie – genug Zeit für die weitere Orientierung.

Zuschuss zur Regiokarte

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt mit dem Auto zur Arbeit fährt, schützt nicht nur Umwelt und Klima, sondern spart dazu noch viel Geld. Die Stadt Freiburg unterstützt die Fahrt ihrer Mitarbeitenden und Auszubildenden mit dem ÖPNV auch finanziell und fördert das Job-Ticket, die Azubi-Monatskarte sowie die Schüler-Jahreskarte mit beträchtlichen Zuschüssen.

Hansefit

Seit April 2018 ist die Stadtverwaltung Freiburg Kooperationspartner von Hansefit. Unsere Mitarbeitenden und auch Sie als Auszubildende haben damit ab sofort die Möglichkeit des bezuschussten Eintritts in den Firmenverbund Hansefit und können bundesweit in über 1.400 Verbundanlagen wie beispielsweise Fitnessstudios, Schwimmbäder, Physiotherapiezentren, Golf-, Tennis- und Squash-Anlagen eine Vielzahl an Angeboten nutzen.

Zentrale Ausbildungsleitung

Haupt-und Personalamt

Cathrin Achberger​

Cathrin Achberger
0761/201-1224

Jenny Volz​

Jenny Volz
0761/201-1225

Ausbildung mit Zukunft

Ausbildungsberufe der Stadt FreiburgFaltblatt als PDF (5,14 MiB)