Ausbildungsberufe der Stadtverwaltung Freiburg

Tierpfleger_in (Fachrichtung Zootierpflege)

Ausbildungs- und Berufsinhalt
Tierpflegerinnen und Tierpfleger der Fachrichtung Zootierpflege sind verantwortlich für die Haltung und Pflege von Tieren in Zoos, Tiergärten und ähnlichen Einrichtungen.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie Tiere ernährt werden (Futtermengen, Futterzusammensetzung)
  • wie die Ställe und Gehege sauber zu halten sind (Reinigung und Desinfektion)
  • das Verhalten der Tiere zu deuten
  • die Tiere gesund zu erhalten bzw. im Krankheitsfall zu versorgen
  • wie ein Gehege artgerecht einzurichten ist
  • die gesetzlichen Grundlagen zur Tierhaltung (Tierschutzgesetz u. a.) kennen
  • den Umgang mit Maschinen und Geräten
  • wie einfache Instandsetzungsarbeiten auszuführen sind

Voraussetzungen
Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsgliederung
Die praktische Ausbildung erfolgt am Tiergehege in Freiburg. Theoretische Grundlagen werden an der Bertha-von-Suttner-Schule in Karlsruhe-Ettlingen in mehrwöchigen Blockunterrichtseinheiten vermittelt.

Ausbildungsentgelt

1. Jahr: 1.043,26 € (brutto)
2. Jahr: 1.093,20 € (brutto)
3. Jahr: 1.139,02 € (brutto)

Und nach der Ausbildung?
Bei Übernahme kannst du ab 2.530,74 Euro brutto verdienen - je nach Stelle danach natürlich auch mehr.

Die Stadt Freiburg bietet zum 01. September 2022 diese Ausbildung an

Tierpflegerinnen und Tierpfleger sind verantwortlich für die Haltung und Pflege von Tieren in Zoos, Tiergärten und ähnlichen Einrichtungen.
Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie Tiere ernährt werden (Futtermengen, Futterzusammensetzung)
  • wie die Ställe und Gehege sauber zu halten sind (Reinigung und Desinfektion)
  • das Verhalten der Tiere zu deuten
  • die Tiere gesund zu erhalten bzw. im Krankheitsfall zu versorgen
  • wie ein Gehege artgerecht einzurichten ist
  • die gesetzlichen Grundlagen zur Tierhaltung (Tierschutzgesetz u. a.)
  • kennenden Umgang mit Maschinen und Geräten
  • wie einfache Instandsetzungsarbeiten auszuführen sind

Die vielseitige und interessante Ausbildung erfolgt bei der Stadtverwaltung Freiburg, beim Forstamt, Abt. Mundenhof.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte sende uns Deine vollständige Bewerbung bis spätestens 31.10.2021. Eine vollständige Bewerbung beinhaltet:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Zeugnis
  • Zeugnisse aller Schul- und Berufsabschlüsse
  • Bescheinigungen (z.B. Praktika, Studium, ehrenamtliche Tätigkeiten).

Die Kommunikation im Auswahlverfahren erfolgt ausschließlich per Mail. Bitte prüfe daher regelmäßig Deine E-Mails und Dein Spam Postfach, um nichts zu verpassen.

Noch Fragen?

Infos zu den Ausbildungsberufen erhältst Du bei:
Ulrike Krehbiel, 0761/ 201-6580,
Ulrike.krehbiel@stadt.freiburg.de

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wortwolke

Kontakt

Forstamt. Mundenhof
Ulrike Krehbiel
0761/ 201-6580

Zentrale Ausbildungsleitung

Cathrin Achberger​

Cathrin Achberger
0761/201-1224

Jenny Volz​

Jenny Volz
0761/201-1225

Sonja Vollherbst

Sonja Vollherbst
0761/201-1210