Ausbildungsberufe der Stadtverwaltung Freiburg

Koch/Köchin

Ausbildungs- und Berufsinhalt​
Köchinnen und Köche bereiten unterschiedliche Gerichte zu und kümmern sich um die Präsentation der Speisen. Sie sind verantwortlich für die Küchenorganisation, erstellen Speisepläne, kaufen Lebensmittel ein und lagern diese fachgerecht.
Köche/ Köchinnen finden Stellen in den Küchen von Hotels, Restaurants, Be-triebskantinen, Krankenhäusern, Pflegeheimen, Cateringfirmen und anderen Berei-chen der Gastronomie.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden zum Beispiel:
 

  • die Herstellung und Zubereitung von Vorspeisen, Salaten, Gemüsen, Suppen, Beilagen, Fleischgerichten, vegetarischen Gerichten, Desserts und Backwaren
  • die Beurteilung von Lebensmitteln unter Beachtung von Qualität, Frische, Preis und die fachgerechte Lagerung
  • das Planen von Menüs mit mehreren Gängen, die Erstellung von Speiseplänen und die Grundkenntnisse der Preisberechnung
  • Ernährungswissenschaftliche Grundkenntnisse
  • das Anrichten und Präsentieren der fertigen Speisen
  • die Organisation der Arbeitsabläufe in der Küche
  • die Hygienevorschriften für Küchen, die Reinigung und Pflege der Küche und der Arbeitsmittel und Maschinen

Ein Koch/ eine Köchin braucht einen guten Geschmacks- und Geruchssinn, er sollte kreativ, geschickt und körperlich belastbar sein.

Voraussetzungen
Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsgliederung
Die praktische Ausbildung erfolgt in der Kantine des Haupt- und Personalamtes im Innenstadtrathaus oder des „Rathaus im Stühlinger“. Ergänzende Kenntnisse und Fertigkeiten werden bei Praktika in weiteren Gastronomiebetrieben vermittelt. Der begleitende Berufsschulunterricht findet im ersten Lehrjahr in Freiburg, im zwei-ten und dritten Lehrjahr in VS-Villingen statt.

Ausbildungsentgelt

1. Jahr: 1018,26 € (brutto)
2. Jahr: 1068,20 € (brutto)
3. Jahr: 1114,02 € (brutto)

Und nach der Ausbildung?
Bei Übernahme kannst du ab 2445,99 Euro brutto verdienen - je nach Stelle danach natürlich auch mehr.

Die Stadt Freiburg bietet zum 01. September 2020 folgende Ausbildung an:

Köchin / Koch

Mit der Ausbildung zur Köchin oder zum Koch erwartet Dich eine vielseitige und interessante Ausbildung in einer der stätischen Kantinen. Die Kantinen bereiten täglich im Team bis zu 400 Essen frisch zu. In der Ausbildung lernst Du dazu alle nötigen Handgriffe, den richtigen Umgang mit Lebensmitteln und vieles mehr. Während der Ausbildung machst Du auch ein Praktikum in einem Gastronomiebetrieb. Neben der praktischen Ausbildung werden durch den Besuch der Berufsschulen in Freiburg und in Villingen-Schwenningen im Blockunterricht theoretische Kenntnisse vermittelt.

Was braucht's?
  • Hauptschulabschluss
  • Spaß am Umgang mit Lebensmitteln
  • organisatiorisches Geschick

Wie bewerbe ich mich?

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Deine digitale Bewerbung an:

gmf_personal@stadt.freiburg.de
Bewerbungsschluss:  29.02.2020

Noch Fragen?

Für Fragen und weitere Informationen stehen Dir Herr Furrer von der Kantine des Rathauses im Stühlinger oder Herr Klose von der Kantine des Innenstadtrathauses gerne zur Verfügung. Kontakte:Marcel Furrer, Tel. 0761 / 201-2417; E-Mail: kantine-ris@stadt.freiburg.deOlaf Klose, Tel. 0761 / 201-1188; E-Mail: Olaf.Klose@stadt.freiburg.de 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wortwolke Koch/Köchin

Kontakt

Haupt- und Personalamt
Herr Olaf Klose
0761/ 201-1188

Zentrale Ausbildungsleitung

Haupt-und Personalamt

Cathrin Achberger​

Cathrin Achberger
0761/201-1224

Jenny Volz​

Jenny Volz
0761/201-1225

Jasmin Wanke

Jasmin Wanke
0761/201-1235