Ausbildungsberufe der Stadtverwaltung Freiburg

Straßenbauer_in

Ausbildungs- und Berufsinhalt
Mit der Ausbildung zur Straßenbauerin / zum Straßenbauer erwartet dich eine vielseitige und interessante Tätigkeit beim Garten- und Tiefbauamt der Stadt Freiburg. Wir bauen und unterhalten die Freiburger Straßen, Gehwege, Radwege und Parkplätze.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden insbesondere:

  • die Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplanung und Ablaufplanung
  • den Umgang mit Baumaschinen
  • das Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • das Durchführung von Messungen
  • das Herstellen von Verkehrsflächen aus Pflastersteinen, Platten, Beton und Asphalt
  • das Arbeiten an Ver- und Entsorgungsleitungen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz

Voraussetzungen
Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife bzw. gleichwertiger Bildungsstand

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsgliederung
Die betriebliche Ausbildung erfolgt beim Garten- und Tiefbauamt. Daneben werden blockweise theoretische und fachpraktische Kenntnisse und Fertigkeiten im Ausbildungszentrum Bühl vermittelt.

Ausbildungsentgelt

1. Jahr: 1018,26 € (brutto)
2. Jahr: 1068,20 € (brutto)
3. Jahr: 1114,02 € (brutto)

Und nach der Ausbildung?
Bei Übernahme kannst du ab 2445,99 Euro brutto verdienen - je nach Stelle danach natürlich auch mehr.

Wortwolke zur Ausbildung Strassenbauer_in

Kontakt

Garten- und Tiefbauamt
Frau Ulrike Drayer
0761/ 201-4614

Zentrale Ausbildungsleitung

Haupt-und Personalamt

Cathrin Achberger​

Cathrin Achberger
0761/201-1224

Jenny Volz​

Jenny Volz
0761/201-1225

Jasmin Wanke

Jasmin Wanke
0761/201-1235