Ausbildungsberufe der Stadtverwaltung Freiburg

Verwaltungsfachangestellte_r

Ausbildungs- und Berufsinhalt​
Verwaltungsfachangestellte sind als Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in den verschiedensten Bereichen der öffentlichen Verwaltung tätig. Sie verrichten allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten und sind Ansprechpartner für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger, mit deren Anfragen und Anliegen sie sich kunden- und dienstleistungsorientiert befassen. Je nach Aufgabengebiet erteilen sie Auskünfte, bearbeiten Anträge, bereiten Entscheidungen vor oder fertigen Bescheide. In vielen Ämtern stehen sie häufig in direktem Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden insbesondere:

  • welche Rechts- und Verwaltungsvorschriften es in den einzelnen Ämtern gibt
  • deren praktische Anwendung
  • die Beratung von Bürgerinnen und Bürgern

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Teilnahme am Online-Vorauswahlverfahren
  • Erfolgreich bestandener Eignungstest vor Ort im Laufe des Auswahlverfahrens (mind. 2,5 Punkte)

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsgliederung
Die praktische Ausbildung erfolgt bei verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung Freiburg. Daneben werden im Blockunterricht an der Kaufmännischen Berufsschule I des Walter-Eucken-Gymnasiums in Freiburg theoretische Kenntnisse vermittelt. Anschließend findet ein dreimonatiger Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildungsabschlussprüfung an der Badischen Gemeindeverwaltungsschule - Bezirksschule Freiburg statt.

Ausbildungsentgelt

1. Jahr: 1.043,26 € (brutto)
2. Jahr: 1.093,20 € (brutto)
3. Jahr: 1.139,02 € (brutto)

Und nach der Ausbildung?
Bei Übernahme kannst du ab 2.636,00 Euro brutto verdienen - je nach Stelle danach natürlich auch mehr.

Die Stadtverwaltung Freiburg bietet zum 01. September 2022 diese Ausbildung an

Verwaltungsfachangestellte_r

Die vielseitige und interessante Ausbildung erfolgt bei verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung und ist auch als Teilzeit-Ausbildung (mind. 70 %) möglich.

Was braucht’s?

  • Mittlere Reife bzw. gleichwertiger Bildungsstand
  • Teilnahme am Online-Vorauswahlverfahren
  • Erfolgreich bestandener Eignungstest vor Ort im Laufe des Auswahlverfahrens (mind. 2,5 Punkte)
  • Interesse an Verwaltungsabläufen und am Umgang mit Rechtsvorschriften
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wie bewerbe ich mich?

Bitte sende uns Deine vollständige Bewerbung bis spätestens 31.10.2021. Eine vollständige Bewerbung beinhaltet:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Zeugnis
  • Zeugnisse aller Schul- und Berufsabschlüsse
  • Bescheinigungen (z.B. Praktika, Studium, ehrenamtliche Tätigkeiten)

Noch Fragen?

Die Kommunikation im Auswahlverfahren erfolgt ausschließlich per Mail. Bitte prüfe daher regelmäßig Deine E-Mails und Dein Spam-Postfach, um nichts zu verpassen.

Weitere Informationen erhältst Du bei:

Jenny Volz, Tel. (0761) 201 - 1225 oder
Cathrin Achberger, Tel. (0761) 201 - 1224

ausbildung@stadt.freiburg.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wortwolke zur Ausbildung

Zentrale Ausbildungsleitung

Cathrin Achberger​

Cathrin Achberger
0761/201-1224

Jenny Volz​

Jenny Volz
0761/201-1225

Sonja Vollherbst

Sonja Vollherbst
0761/201-1210

Videos

Mehr zur Ausbildung:

Nadine Klausmann und Firat Ceken, Auszubildende bei der Stadt Freiburg, haben im Rahmen eines Projektes ein kleines Infovideo über unseren Ausbildungsberuf zum_zur Verwaltungsfachangestellten gedreht.