Wir suchen Sie für das Amt für Kinder, Jugend und Familie als

Sachbearbeiter_in in der Wirtschaftlichen Erziehungshilfe

Ihre Aufgaben
  • Sie bearbeiten ambulante erzieherische Hilfen und Leistungen der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche in verwaltungsrechtlicher Hinsicht in enger Kooperation mit den sozialpädagogischen Fachkräften
  • Sie sind verantwortlich für das Rechnungswesen über alle im Sachgebiet anfallenden Leistungen
  • Sie machen vorrangige Ansprüche gegenüber anderen Sozialleistungsträgern geltend
  • Festgestellte Kostenerstattungsansprüche gegenüber anderen Jugendämtern und dem Land werden von Ihnen abgewickelt
Das bringen Sie mit
  • Sie haben die Laufbahnbefähigung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte_r bzw. eine abgeschlossene vergleichbare Verwaltungsausbildung, als Rechtsanwalts- oder Steuerfachangestellte_r oder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Im besten Fall bringen Sie bereits Berufserfahrung in der Sozialverwaltung mit
  • Sie arbeiten gern mit Zahlen und bringen ein sicheres Auftreten, Leistungsmotivation, Problemlöse-, Kommunikations- und Teamfähigkeit mit
Wir bieten
  • Eine nach Besoldungsgruppe A 8 LBesO bewertete Teilzeitstelle (40%) bzw. ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Entgeltgruppe 9a TVöD in Teilzeit (40%) mit der Möglichkeit einer befristeten Arbeitszeiterhöhung auf 50% bis 30.11.2021
  • Eine eigenverantwortliche und selbstständige Tätigkeit an der Schnittstelle zur sozialen Arbeit in einem gut funktionierenden Team

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Böcherer oder Frau Schubarth, 0761/201-8610 oder -8620.

Bewerben Sie sich online bis 05.04.2020 auf diese Stelle (Kennziffer E7520).

Veröffentlicht am 10. März 2020

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg