Wir suchen Sie für das Garten- und Tiefbauamt als

Sachbearbeiter _in Baustellenverkehrsregelung

Ihre Aufgaben
  • Sie bearbeiten eigenverantwortlich verkehrsrechtliche Anordnungen (Straßenaufgrabungen, bauliche Sondernutzungen etc.) und erteilen Ausnahmegenehmigungen nach der StVO (z. B. für Schuttmulden und Arbeitsbühnen)
  • Sie verantworten Festsetzung und Verbuchung aller anfallenden Gebühren
  • Sie sind zuständig für die Abnahme und Überwachung von Baustellen in Freiburg sowie für die Koordinierung und Leitung von Ortsterminen und Besprechungen u.a. mit Baufirmen, Behörden, Bürgerschaft und Gewerbetreibenden
  • Fachlich beraten Sie Mitarbeiter_innen des Straßenbaulastträgers und erteilen Auskünfte zur Baustellenverkehrsregelung
Das bringen Sie mit
  • Sie haben die Laufbahnprüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder einen erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte_r oder
  • Sie haben - jeweils bevorzugt mit Schwerpunkt Tiefbau oder Straßenbau - eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner_in oder staatlich geprüfte_r Bautechniker_in oder Meister_in im Bauhauptgewerbe
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B; relevante Berufserfahrung ist erwünscht
  • Erfahrung im Publikums- und Kundenkontakt, Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungs- und Verfahrensrecht sowie im Straßenverkehrsrecht (StVO, VwV-StVO, RSA) erleichtern Ihre Arbeit
  • Sie verstehen es trotz teils gegensätzlicher Interessen stets klar, serviceorientiert und sachgerecht zu kommunizieren; Sie besitzen hohes Verantwortungsbewusstsein, treffen zeitnah lösungsorientierte Entscheidungen und überzeugen mit Ihrem sicheren Auftreten
Wir bieten
  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit bewertet nach Besoldungsgruppe A 9 m. D. LBesO bzw. mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 9a TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine sehr selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Rechtsanwendung, technischen Sachverhalten und spannenden Außendienstterminen geprägt durch eine kooperative und kollegiale Zusammenarbeit

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Hornung, 0761/201-4642, und Herrn Pfahlsberger, 0761/201-4640.

Bewerben Sie sich online bis 16.08.2020 auf diese Stelle
(Kennziffer E5646).

Veröffentlicht am 15. Juli 2020

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg