Wir suchen Sie für das Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen als

Kompetenzsachbearbeiter _in Wohnraumförderung und Mietspiegel

Ihre Aufgaben
  • Sie kümmern sich um die Wohnraumförderung, das heißt Sie beraten die Investierenden sowie die Antragstellenden und Sie erarbeiten Förderungs- und Finanzierungsvorschläge im Rahmen der Miet-und Eigentumsförderung
  • Sie üben die städtischen Eigentumsförderprogramme sowie die Mietwohnraumförderung der Stadt Freiburg und des Landes BW aus und verlängern auslaufende Mietpreis- und Belegungsbindungen
  • Sie organisieren und steuern die Erstellung des qualifizierten Freiburger Mietspiegels, erarbeiten die Grundlagen hierfür und beraten in der Anwendung
  • Sie sind als Steuerungsunterstützung tätig, das heißt Sie analysieren und bewerten wohnungspolitische Zahlen einschließlich statistischer Erhebungen, Sie wirken an der Budgetüberwachung und Haushaltsplanung mit und erarbeiten Kennzahlen
Das bringen Sie mit
  • Sie haben die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder die Angestelltenprüfung II bzw. den Abschluss als Verwaltungsfachwirt_in oder Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Immobilienwirtschaft, der Rechtswissenschaften, der Betriebs- bzw. Sozialwirtschaft oder im Bereich Öffentliche Wirtschaft oder Allgemeine Finanzverwaltung
  • Sie haben geordnete wirtschaftliche Verhältnisse und bringen idealerweise bereits Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung bzw. im Immobilienwesen sowie Kenntnisse im allgemeinen und speziellen Verwaltungs- und Verfahrensrecht mit
  • Ihre Moderations- und Gesprächsführungstechniken, Ihre selbstständige Arbeitsweise sowie Ihre Flexibilität und Lernbereitschaft runden Ihr Profil ab
Wir bieten
  • Eine nach Besoldungsgruppe A 11 LBesO bzw. Entgeltgruppe 11 TVöD bewertete Stelle in Vollzeit, in einem kollegialen und aufgeschlossenen Team
  • Selbstständiges Arbeiten in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
  • Viele attraktive Arbeitgebervorteile, wie z. B. eine Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hansefit“ und einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Denk, 0761/201-5420 oder bei Frau Hartenthaler-Beck, 0761/201-5310.

Bewerben Sie sich online bis 23.08.2020 auf diese Stelle
(Kennziffer E6520 ).

Veröffentlicht am 23. Juli 2020

Rund um Ihre Bewerbung

Wissenswertes über Ihre Bewerbung bei der Stadt Freiburg

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Das Team Arbeitsmarkt der Stadt Freiburg

Datenschutz

Alles über den Datenschutz bei Bewerbungsverfahren bei der Stadt Freiburg