Dein Volontariat bei der Stadt Freiburg

Volontär_in

Amtsblatt-Redaktion und Online-Redaktion

Keine aktuellen Ausschreibungen​

Icon Zeugnis
Icon Geld
Icon Kalender
Icon Input
Icon Kontakt
Icon Wappen

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss
  • Interesse an Kommunalpolitik
  • erste journalistische Erfahrungen bei einem Print- bzw. Onlinemedium

Zusatzlich für Online-Volontär_innen

  • Kenntnisse in den gängigen Webtechnologien (HTML, CSS, Javascript)
  • Erfahrungen mit Grafik, Design, Bildbearbeitung und Videoschnitt
  • Überblick über die aktuelle Social-Media-Landschaft

Entgelt

1.851,21 € (brutto)

Dauer

  • Das Volontariat dauert 2 Jahre.

Ausbildungs- und Berufsinhalt

Redaktionsvolontärinnen und Redaktionsvolontäre sammeln im Presse- und Öffentlichkeitsreferat Kenntnisse über die journalistische Arbeit sowie die Öffentlichkeitsarbeit und gewinnen einen Einblick in die Aufgaben der Kommunalverwaltung.

Schwerpunkt der Ausbildung sowie der täglichen Arbeit beim Erstellen des zweiwöchentlich erscheinenden Amtsblatts der Stadt Freiburg sind beispielsweise:

  • Berichterstattung
  • Teilnahme an Pressekonferenzen städtischer Einrichtungen und Gesellschaften
  • Konzeption einzelner Beiträge und thematischer Sonderseiten
  • Verfassen von Texten in verschiedenen Darstellungsformen (Bericht, Reportage, Interview, ...)
  • Redigieren von Fremdtexten
  • Bildbeschaffung, -auswahl, und -zuschnitt
  • Seiten-Layout mit dem DTP-Programm Adobe InDesign

Schwerpunkt der Ausbildung zur Online-Redakteur_in sind beispielsweise:

  • Redaktion, Gestaltung und Konzeption der Internet- und Social-Media-Auftritte der Stadt Freiburg
  • Administration des Content-Management-Systems pirobase
  • Redigieren und Schreiben von Texten

Ausbildungsgliederung

Die praktische Ausbildung erfolgt in der Redaktion des Amtsblatts und der Online-Redaktion. Bestandteil des Volontariats ist eine vierwöchige überbetriebliche Fortbildung bei einem anerkannten Institut der publizistischen Bildungsarbeit und eine vierwöchige Fortbildung in den Redaktionen im Austausch mit der dortigen Volontär_in sowie im Pressedienst der Stadtverwaltung.

Plus-Punkte

  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst
  • Vierwöchige Fortbildung bei einem anerkannten Institut der publizistischen Bildungsarbeit
  • Zuschuss zur Regiokarte
  • Hansefit